Für Europa sind wir wie Tiere oder wie Gemüse.

Für Europa sind wir wie Tiere oder wie Gemüse.
Es fliehen immer noch so viele Menschen. Wir streben auch so oft in der Wüste.
In Äthiopien leben viele Menschen in Lager und das Leben ist dort für die jungen Menschen sehr hart, es ist wie eine Hölle für sie. Dort sterben auch so viele Menschen. Im Sudan wird man nicht als Christ nicht ankannt. In Libyen ankommen heißt für mich in einem Lager eingesperrt zu werden oder schnell zu sterben.
Das schwarze Wasser des Mittelmeeres bringt die Menschen in die Hölle. Die Hälfte der Flüchtenden stirbt bereits an der Grenze zwischen Eritrea und Äthiopien. Viele sterben auch in den äthiopischen Camps. Auch auf dem Weg von Äthiopien nach Sudan verlieren viele ihr Leben.

In der Wüste vertrocken wir. In Libyen ankommen bedeutet lang in ein Lager eingesperrt oder getötet zu werden. Viele ertrinken im Mittelmeer.

Für Europa sind wir wie Tiere. Verdammt, warum verdienen wir es nicht, wie Ihr zu leben. Manchmal frage ich mich, ob ich ein Mensch oder ein Tier bin.


Filimon frei sein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.